Jubiläumskonzert Rotarier Lippstadt Soest

20.11.2015: Benefizkonzert des Rotary Clubs Soest-Lippstadt

Am Freitag, 20. November 2015 veranstaltet der Rotary Club Soest-Lippstadt um 20:00 Uhr unter dem Motto „Happy Jazzmas“ in der Lippstädter Jakobikirche ein Benefizkonzert zugunsten des Sozial- und Hilfsfonds des Clubs.

Das Programm wird in Kooperation mit der Conrad-Hansen-Musikschule der Stadt Lippstadt und der Musikschule des städtischen Musikvereins Soest gestaltet: Mit der Lippstädter Formation „Choro Club“ und dem „Burning Big Band Project“ aus Soest stellen sich zwei konzerterfahrene hochkarätige Ensembles mit auch überregional aktiven Musikern vor.

Der von Eberhard Schröder geleitete „Choro Club“ spielt in kleiner Besetzung instrumentale Latin & Pop-Nummern, z.B. von Hermeto Pascoal, Ralph Towner oder Sting.

Das „Burning Big Band Project“ unter Leitung von Patrick Porsch präsentiert einige speziell für Kirchenkonzerte komponierte Werke, so zum Beispiel Sätze aus Duke Ellingtons berühmtem „Sacred Concert“. Ein weiterer Schwerpunkt des Programms liegt auf Kompositionen von Tobias Wember, des diesjährigen Trägers des WDR-Jazzpreises für Komposition. Eingerahmt werden diese Werke durch soulige Gesangsfeatures mit Sängerin Julia Schwarz, sowie durch einen bunten Strauß verjazzter Weihnachtslieder.

Eintrittskarten gibt es noch direkt beim Rotary-Club Soest-Lippstadt unter 0172 2341131 oder bei der Musikschule Soest.

Quelle für Header-Bild: Jörg Rogalla
Im Hintergrund sehen Sie ein Gemälde des Soester Künstlers Richard Cox.