Duo Brillaner Musikverein Lippstadt

08.04.2016: Musikverein präsentiert Duo Brillaner

Am Freitag, den 08. April präsentiert der Musikverein Lippstadt um 20.00 Uhr das Duo Brillaner mit  Shirley Brill (Klarinette) und Jonathan Aner (Klavier). An diesem Abend wird es durch  Emanuel Wehse am Violoncello unterstützt.

Programm:

  • Beethoven: Trio Es-Dur op. 38
  • Zemlinsky: Trio d-Moll op. 3

„Der besondere Zauber der klanglichen Verbindung von Klarinette und Klavier hat von jeher die großen Komponisten zu musikalischen Meisterwerken angeregt. Das Duo Brillaner hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesen magischen Klang zu perfektionieren.

Gemeinsam gewannen sie den Possehl-Wettbewerb und waren Stipendiaten der Amerika-Israel Kulturstiftung sowie der Ronen-Stiftung. Das Duo Brillaner trat in zahlreichen Konzerten in Deutschland (Berliner Philharmonie), USA (Carnegie Hall), Asien, Australien, und in ihrem Heimatland Israel auf.

Bereits ihre erste CD wurde vom Ensemble Magazin als „faszinierendes Beispiel für die klangliche Verbundenheit der beiden grandiosen Kammermusiker“ gerühmt. 2010 folgte nun ihre zweite Einspielung mit französischen Miniaturen „Petite pièce“. Neben Meisterwerken des Repertoires für Klarinette und Klavier sowie eigenen Arrangements, liegt dem Duo Brillaner zeitgenössische Musik besonders am Herzen; die beiden Musiker haben zahlreiche Werke junger Komponisten uraufgeführt.

Das Duo Brillaner trat bereits bei internationalen Musikfestivals in Schleswig-Holstein, Montpellier (Festival Radio France), Heidelberg (Heidelberger Frühling), Ljubljana und Bangalow (Australien) auf, und arbeitete mit führenden Kammermusikensembles wie dem Borromeo String Quartet und dem Jerusalem String Quartet zusammen. Auch unterrichtete das Duo Brillaner im Rahmen des Yellow Barn Festivals (USA), der Mahler Academy (Italien) sowie des International Clarinet Festival (Tschechien); regelmäßig gibt das Duo Brillaner Meisterklassen an Konservatorien und Universitäten in Australien (Melbourne University und Australian National Academy of Music), den USA (Boston Conservatory), der Schweiz (Musikhochschule Luzern), Kanada (University of Manitoba) und Israel (Jerusalem Music Centre).

Shirley Brill begann ihre solistische Karriere mit dem Israel Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Zubin Mehta. Seither konzertierte sie mit zahlreichen internationalen Orchestern, u.a. mit dem Deutschen Symphonieorchester Berlin. Shirley Brill ist Siegerin des Concours de Genève 2007. Auch trat sie bei Musikfestivals in Schleswig-Holstein, Davos (Schweiz) und Ljubljana (Slowenien) auf. Shirley Brill widmet sich auch erfolgreich der Lehrtätigkeit und unterrichtete in den USA (Yellow Barn Festival), Australien (Australian National Academy of Music), Italien (Mahler Academy) und Israel (Jerusalem Music Centre).

Jonathan Aner wurde als ehemaliges Mitglied des Tel Aviv Trios bei vielen bedeutenden Kammermusikwettbewerben ausgezeichnet, u.a. bei der Melbourne International Competition in Australien, dem Concorso Vittorio Gui in Italien und dem Joseph-Joachim-Wettbewerb in Deutschland. Mit seinem Oberon Trio sowie mit Musikern der Berliner Philharmoniker und der Bratschistin Tabea Zimmermann konzertiert Jonathan Aner erfolgreich in Europa, Asien, Australien und den USA. Seit 2010 ist Jonathan Aner Professor für Klavierkammermusik an der Hochschule für Musik « Hanns Eisler » in Berlin.“ [Quelle: shirleybrill.com]