15.09.2017: Westfalenclassics Eröffnungskonzert

Am Freitag, den 15. September findet das Eröffnungskonzert der Herbstedition des diesjährigen Westfalenclassics-Festivals statt. Es beginnt um19:30 Uhr und steht unter dem Motto “Miserere”.

Das Konzertprogramm ist außerdem als thematische Einstimmung auf die Aufführung der h-Moll-Messe am 24.09.2017 gedacht.

Programm:

  • Johann Sebastian Bach Kantate BWV 56 “Ich will den Kreuzstab gerne tragen”
  • Luciano Berio: “Sequenza III” für Frauenstimme solo
  • Heinrich Schütz: “Also hat Gott die Welt geliebt” SWV 380
  • Vitautas Bakauskas: Partita op. 12 für Violine solo
  • Arvo Pärt: “Bogoroditse Djevo” für gemischten Chor a capella
  • Gregorio Allegri: “Miserere mei Deus” für gemischten Chor a capella nach Psalm 51
  • Johann Sebastian Bach: Kantate BWV 82 “Ich habe genug”

Mitwirkende

  • Friederike Beykirch, Sopran
  • Tobias Berndt, Bariton
  • Vokalensemble Erwitte
  • Festivalstrings

Weitere Informationen

Headerbild mit freundlicher Genehmigung von Westfalenclassics.