Busch Trio

11.10.2019: Busch Trio

Auf Einladung des Städtischen Musikvereins gastiert am Freitag, den 11. Oktober 2019, das Busch Trio in der Jakobikirche:

  • Matthieu van Bellen, Violine
  • Ori Epstein, Violoncello
  • Omri Epstein, Klavier

Das Konzert beginnt um 20.00 Uhr.

Programm

  • Haydn: Trio A-Dur Hob XV:18
  • Beethoven: Trio B-Dur, op 97 “Erzherzog-Trio”
  • Schubert: Trio Es-Dur, op 100

Nur 30 Jahre liegen zwischen dem ältesten und dem jüngsten Werk dieser drei großen Wiener Meister. Doch welch eine Entwicklung! Bei Haydn dominiert noch die Idee der Kommunikation von drei gebildeten Spielern, dominant ist der Pianopart. Beethoven hebt Violine und Cello auf Augenhöhe zum Klavier und lässt die drei gemeinsam in entspannten Melodien schwelgen. Siebzehn Jahre später, in seinem Todesjahr, legt Schubert ein Trio vor, von dem Schumann schrieb, es sei wie eine zürnende Himmelserscheinung über das damalige Musiktreiben hinweggefegt, wie eine Suche nach transzendenter Erlösung.

Das junge englische Trio hat sich nach dem legendären Geiger Adolf Busch benannt. Alle drei Musiker sind Preisträger renommierter Solowettbewerbe und sammeln nun seit der Gründung 2012 als Ensemble Preise in den Niederlanden, Deutschland Großbritannien und Italien.

Presseinfo der Stadt Lippstadt vom 24.09.2019:
https://www.presse-service.de/data.aspx/static/1026226.html

Beitragsbild: buschtrio.com / Blake Ezra, mit freundlicher Genehmigung