29.08.2017: Festveranstaltung zum SKM-Jubiläumsjahr

Der Sozialdienst Katholischer Männer in Lippstadt e. V. lädt anlässlich zahlreicher Jubiläen der einzelnen Fachbereiche zu einer Festveranstaltung am Dienstag, den 29. August 2017 um 13:30 Uhr in die Jakobikirche Lippstadt ein.

Der Vorsitzende des Vorstands Walter Berteslmeier und die Geschäftsführerin Gabriele Leifels bitten in ihrer Einladung aus organisatorischen Gründen um verbindliche Anmeldung bis zum 22.08.2017 per E-Mail an:
leifels@skm-lippstadt.de, telefonisch unter 02941-973455 oder per Fax 01941-973460.

Programm

  • 13:30 Uhr Einlass mit Sektempfang und kleinem Imbiss
  • Geistliches Wort: Pastor Gerhard Blome
  • Begrüßung: Gabriele Leifels
  • Grußworte: Domkapitular Dr. Thomas Witt, Bürgermeister Christof Sommer, MdB Wolfgang Hellmich, MdB Bernhard Schulte-Drüggelte
  • Präsentation der Fachbereiche / Jubiläum:
    – 40 Jahre Wohngemeinschaft
    – 30 Jahre Jona, Facheinrichtung für medizinische Rehabilitation
    – 10 Jahre Jona therapeutische Jugendwohngruppen
    – 25 Jahre Rechtliche Betreuung
    – 25 Jahre Betreutes Wohnen
    – 20 Jahre Ambulante Jugendhilfe
    – 20 Jahre Noah Wohnstätten
    – 10 Jahre Tap, Treff am Park
  • Ausklang bei Kaffee und Kuchen
  • Moderation: Michael Mendelin, DCV Paderborn
  • Musikalischer Rahmen:
    – Jona Musikprojekt unter der Leitung von Martin Schreiber
    – SKM Projektchor, unter der Leitung von Silke Sievert
    – Klavier: Tobias Simon

 

15.09.2017: Westfalenclassics Eröffnungskonzert

Am Freitag, den 15. September findet das Eröffnungskonzert der Herbstedition des diesjährigen Westfalenclassics-Festivals statt. Es beginnt um19:30 Uhr und steht unter dem Motto „Miserere“.

Programm:

  • Johann Sebastian Bach Kantate BWV 56 „Ich will den Kreuzstab gerne tragen“
  • Luciano Berio: „Sequenza III“ für Frauenstimme solo
  • Heinrich Schütz: „Also hat Gott die Welt geliebt“ SWV 380
  • Vitautas Bakauskas: Partita op. 12 für Violine solo
  • Arvo Pärt: „Bogoroditse Djevo“ für gemischten Chor a capella
  • Gregorio Allegri: „Miserere mei Deus“ für gemischten Chor a capella nach Psalm 51
  • Johann Sebastian Bach: Kantate BWV 82 „Ich habe genug“

Mitwirkende

  • Friederike Beykirch, Sopran
  • Tobias Berndt, Bariton
  • Vokalensemble Erwitte
  • Festivalstrings

Weitere Informationen

Headerbild mit freundlicher Genehmigung von Westfalenclassics.

23.09.2017: Weltalzheimertag – Die Vielfalt im Blick

Das Motto des Welt-Alzheimertages und der Woche der Demenz 2017 lautet in Deutschland: Demenz – Die Vielfalt im Blick

An diesem Samstag wollen die Kooperationspartner mit Kurzvorträgen, Aktivitäten wie dem Demenz-Parcours „Hands on Dementia“ vom Demenz-Servicezentrum Münsterland und Aktionen an der Lippstädter Jakobikirche alle Bürger und Interessierten einladen, auf die Situation von Menschen mit Demenz und ihrer Angehörigen aufmerksam zu machen.

Kooperationsveranstaltung folgender Partner:

Programm

  • 10 Uhr Gottesdienst
  • 11 Uhr Begrüßung durch die Kooperationspartner
  • Danach 20 min Vortrag mit anschließender Fragerunde
    „Wenn das Vergessen beginnt – was tun bei Demenz?“
    Chefarzt Dr. med. Norbert Schlicht, Abteilung für Geriatrie im Dreifaltigkeits-Hospital Lippstadt
  • Ab 11.30 Uhr Eröffnung aller Aktionsstände

 

Signum Saxophone Quartet Header

13.10.2017: Signum Saxophone Quartet

Am Freitag, den 13. Oktober spielt ab 20:00 Uhr das Signum Saxophone Quartet in der Jakobikirche.

Von „Newcommern“ kann nicht mehr die Rede sein: Die vier Saxophonisten

  • Blaž Kemperl – Sopransaxophon,
  • Erik Nestler – Altsaxophon,
  • Alan Luzar – Tenorsaxophone,
  • Guerino Bellarosa – Baritonsaxophone

waren 2014 schon einmal in Lippstadt und eroberten die Herzen der Konzertbesucher und erobern inzwischen rund um die Welt die großen Konzertsäle und Festivals mit ihrem Spiel.

Im aktuellen Konzert präsentieren sie ihr Programm „Bach beyond“.

Ihre schiere Freude ihre experimentelle Vielseitigkeit, spiegelt sich in ihren außergewöhnlichen Programmen wieder. Egal, wo die jungen Musiker auftreten – meistens ohne Noten – gewinnen sie die Herzen der Zuhörer sofort. Das Signum saxophone quartet kommt nach drei Jahren wieder nach Lippstadt. Das wird ein besonderes musikalisches Ereignis: die Jakobikirche in Lippstadt als Konzertsaal in der Reihe der großen Konzerthäuser rund um die Welt.!

Weitere Informationen:

 

Gitanes Blondes Orizont Lippstadt

04.11.2017: Orizont-Benefizkonzert mit Gitanes Blondes

Das Münchener Quartett Gitanes Blondes wird beim 15. Orizont-Benefizfest wieder zu Gast in Lippstadt sein. Das Konzert beginn am Samstag, den 4. November um 19:00 Uhr.

Mit ihrer temperamentvollen und leidenschaftlichen Klezmer- und Balkanmusik sowie mit weiteren Stücken aus der Welt haben die Profimusiker bereits in der Vergangenheit das Lippstädter Publikum begeistert.

Neben dem Konzert gibt es ein buntes Rahmenprogramm und aktuelle Projektinformationen von Orizont – Hilfe zur Selbsthilfe e. V..

Der Reinerlös kommt jungen Menschen aus rumänischen Waisenhäusern zugute.

Weitere Informationen